Termine

Veranstaltungen

  • 14.05.2022, Salzburg, Sporthalle Josef-Preis-Allee: Finalturnier der Österreichischen Kleinfeldliga mixed
  • 05.06.2022, Salzburg: UGOTCHI Aktionstag (Initiative der SPORTUNION, unser Verein stellt Floorball vor). https://sportunion.at/ugotchi-punkten-mit-klasse/
  • 06.07.2022, Salzburg, Sportzentrum Mitte: Uniqa Trendsportfestival – eine gemeinsame Aktion von UNIQA und der SPORTUNION, wir sind mit einem Floorballfeld (auf dem Fun Court) vertreten. https://sportunion.at/sbg/uniqa-trendsportfestival/
  • 25.07. – 05.08.2022 (jeweils Mo-Fr), Salzburg, Sportzentrum Mitte: Sports4 fun – die Ferienaktion der SPORTUNION Salzburg. 2 Wochen lang die Möglichkeit für Kinder, Floorball zu spielen, mit zusätzlicher Nachmittagsbetreuung von 12:30 bis 15:00. https://sportunion.at/sbg/projekte/sports4fun/
  • 11.07. – 08.09.2022, Salzburg, am Fun Court im Sportzentum Mitte: Sommertraining jeweils am Donnerstag; für Kinder von 17:00 bis 18:00, anschließend für Erwachsene von 18:00 bis 19:30.

Nächste Trainingstermine

  • Dienstag, 10. Mai 2022, 17-18 Uhr: Training für Jugendliche (13-18 Jahre) in der Sporthalle der NMS Schlossstraße, Schlossstraße 19, 5020 Salzburg.
  • Donnerstag, 12. Mai 2022, 17:00-18:30 Uhr: Kindertraining in der Sporthalle der NMS Schlossstraße, Schlossstraße 19, 5020 Salzburg.
  • Donnerstag, 12. Mai 2022, 18:30-20:00 Uhr: Training für Erwachsene und Jugendliche (ab 15 Jahren) in der Sporthalle der NMS Schlossstraße, Schlossstraße 19, 5020 Salzburg.
  • Freitag, 13. Mai 2022, 20-22 Uhr: Training für Erwachsene und Jugendliche (ab 15 Jahren) in der Sporthalle in der Josef-Preis-Allee 3, 5020 Salzburg. Voraussetzung: genügend Teilnehmer/innen – Information über das Zustandekommen über die WhatsApp Gruppe (Terminabsage auch per e-Mail an den Verteiler).

„Eat Dessert First“ betreibe ich aus Liebe zum Essen und um meine Lieblingsspeisen mit dir zu teilen.

Hallo, ich heiße Lillie. Bevor ich 2017 Vollzeitmutter und freiberufliche Journalistin wurde, war ich Redakteurin bei einer Zeitschrift. Ich verbringe die meiste Zeit mit meinen Kindern und meinem Mann.

Rumpfteam und Verletzungspech beim 2. Spieltag in der Kleinfeldliga

Salzburg, 19.03.2022 (er/hs). Leider verlief der 2. Spieltag in der Österreichischen Kleinfeld-Meisterschaft (ausgetragen in Linz) nicht wie erhofft für unser Team. Die Star Bulls konnten diesmal nur mit fünf Feldspielern anreisen, und hatten dann auch noch Verletzungspech gleich zu Beginn (gute Besserung den Betroffenen!), so dass sie in den Partien kaum mehr wechseln konnten. Folglich wurde nur das Spiel gegen Nachzügler Bad Ischl gewonnen, sonst setzte es diesmal Niederlagen. Der nächste Spieltag findet am 30. April 2022 ebenfalls in Linz statt.

Ergebnisse der Salzburger:

UHC Linz – Salzburg Star Bulls: 7:4

Salzburg Star Bulls – SU Bad Ischl 11:5

Salzburg Star Bulls – FBV Haag: 4:6

UHC Linz – Salzburg Star Bulls: 12:2

Das Salzburger Rumpfteam beim 2. Spieltag der Österreichischen Kleinfeldmeisterschaft in Linz (19. März 2022). Von links: Tino Höhne, Max Bamberger, Marvin Streili, Florian Kreuzhuber. Vorne: Erich Rattensberger. Foto: Salzburg Star Bulls.

Erfolgreicher erster Spieltag in der Kleinfeld-Meisterschaft

Salzburg, 22.01.2022 (er). Die Salzburg Star Bulls starteten erfolgreich mit vier Siegen und damit ohne Punkteverlust in die Österreichische Kleinfeld-Meisterschaft der Region Nord/Mitte. Der Spieltag wurde von den Star Bulls organisiert und ausgerichtet (in der Sporthalle in der Josef-Preis-Allee). Die vier Teams der Region – das Floorball Team UHC Linz, die Floorball Artisten der SU Bad Ischl, der FBV Haag 99 und die Salzburger Star Bulls – absolvierten acht Spiele (jeweils 2×20 Minuten). Die Ergebnisse des Spieltags:

Salzburg Star Bulls – UHC Linz: 15:5

Salzburg Star Bulls – FBV Haag: 11:5

SU Bad Ischl – FBV Haag: 5:5 (nach Penaltyschießen)

UHC Linz – SU Bad Ischl: 8:6

FBV Haag – UHC Linz: 6:5

Salzburg Star Bulls – SU Bad Ischl 21:1

UHC Linz – FBV Haag: 7:3

Salzburg Star Bulls – SU Bad Ischl: 18:3.

Spielfreude und Fairness dominierten die Spiele der Mannschaften. Einen großen Anteil daran hatte die souveräne Schiedsrichterleistung von Gerold Rachlinger – vielen Dank! Die gute Stimmung unter den Beteiligten und die Freude am Sport & Spiel waren in der Halle zu spüren. Etwas getrübt wurde sie durch die Verletzung eines Spielers der Floorball Artisten Bad Ischl, dem wir auf diesem Wege alles Gute und gute Besserung wünschen möchten.

Ein großer Dank an alle, die mitgeholfen haben diesen Tag zu organisieren. Genauere Details der Spiele können im Floorballflash https://www.floorballflash.at/de/competition/478/games nachgelesen werden.

Erfolgreicher Start in die Kleinfeldliga – das Team der Star Bulls vom 22.01.2022. Vorne: Erich Rattensberger. Hintere Reihe, von links: Jaromir Votruba, Marvin Streili, Florian Kreuzhuber, Simon Trattner, Bence Halmosi, Max Bamberger. Foto: Salzburg Star Bulls.
Dem strengen Blick des Schiedsrichters entgeht nichts! Obmann Erich Rattensberger macht nicht nur im Tor eine gute Figur, sondern auch als „Mann in schwarz“. Foto: Salzburg Star Bulls.

Titel erfolgreich verteidigt: Die Star Bulls sind erneut Salzburger Landesmeister!

(Salzburg, 19.09.2021, er/hs). Das Herrenteam der Salzburg Star Bulls ist auch weiterhin amtierender Salzburger Landesmeister. Bei den vom Landesverband organisierten offenen Salzburger Landesmeisterschaften am 19. September in Salzburg (Sporthalle Josef-Preis-Allee) setzte sich unser Team gegen die „Stadtrivalen“ Stådgauer Salzburg sowie gegen die Gastteams aus Innsbruck und Bad Ischl durch. Unsere Damen wurden Vizemeister – hier ging der Titel diesmal an die TVZ Wikings aus Zell am See. Auch bei den Jugendlichen (U14) holten sich die Pinzgauer den Titel.

Insgesamt waren 11 Mannschaften in den drei Bewerben (Damen, Herren, U14) am Start. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen (COVID-Auflagen, lange Pause) gelang es erneut, eine tolle Veranstaltung und damit einen Höhepunkt für den regionalen Floorballsport zu organisieren – der Einsatz und die Begeisterung der TeilnehmerInnen waren groß. Wir danken allen freiwilligen Helfern, ohne die das nicht möglich gewesen wäre, sowie den teilnehmenden Teams.

Fotos: Salzburg Star Bulls (2021). Oben: Unser Damenteam bei den Salzburger Landesmeisterschaften 2021. Mitte: Unser Herrenteam. Unten: Diverse LandesmeisterInnen bei der Siegerehrung.

Sport und Spaß beim ‚Sommercamp‘-Sportwochenende in Salzburg

(Salzburg, 25.07.2021, hs). Viel Spaß hatten 15 Kinder aus dem Land Salzburg beim Floorball-Sommercamp am 24. und 25. Juli in Salzburg. Das Sportwochenende war eine gemeinsame Aktion der Vereine aus Salzburg und Zell am See. Im Mittelpunkt stand freilich die sportliche Betätigung; geboten wurde aber auch ein attraktives Rahmenprogramm, etwa ein Besuch der Wasserspiele in Hellbrunn (siehe Foto). Betreut wurden die Kids von Olga Rüffler und Michaela Weinrich von den Salzburg Star Bulls – wir danken den beiden für ihr Engagement!

Fotos: Salzburg Star Bulls (2021)

Mitgliederversammlung wählte neuen Vorstand

Salzburg, 4. September 2020 (hs). Unser Verein wählte in der Mitgliederversammlung am 4.9.2020 den Vorstand für die Funktionsperiode 2020 – 2023. Erich Rattensberger bleibt Obmann, Florian Kreuzhuber (zuvor bereits als Kassier im Vorstand) wird neuer Obmann-Stellvertreter, Hannes Selhofer (zuvor Stellvertreter) übernimmt das Amt des Kassiers, und Gabriel Goldmann wurde als Schriftführer neu in den Vorstand gewählt. Wir danken Gabi Leitner für ihr Engagement für den Verein; sie scheidet nach 20 Jahren durchgängiger Tätigkeit im Vorstand auf eigenen Wunsch aus zeitlichen Gründen aus dem Vorstand aus. Johanna Schnellinger und Andrea Wiedemair wurden zu den Rechnungsprüferinnen für die kommende Funktionsperiode gewählt.

Zudem verabschiedete die Mitgliederversammlung eine Neufassung der Vereinsstatuten.

Wir wünschen dem neuen Vorstand und seinem Team alles Gute für die kommende Funktionsperiode.

Wir sind doppelter Landesmeister!

Salzburg, 14. September 2019 (hs). Ein Freudentag und großer Erfolg für unseren Verein: wir sind Salzburger Landesmeister im Floorball (Kleinfeld), und das gleich doppelt! Sowohl die Damen als auch die Herren sicherten sich den Titel bei den Offenen Salzburger Landesmeisterschaften, die von unserem Verein im Auftrag des Salzburger Landesverbands organisiert und durchgeführt wurden.

Die Herren setzen sich in einem Fünferfeld gegen die TVZ Wikings (Zell am See), die Hot Shots Innsbruck, die Mattigtal Mammuts sowie die Spielgemeinschaft der ‚Stadtgauer‘ durch. Im packenden und entscheidenden letzten Spiel des Tages sicherten sich die Star Bulls etwas überraschend mit einem knappen Sieg (4:3) gegen die favorisierten Wikings, die mit einigen Bundesligaspielern in ihren Reihen antraten, den Landesmeistertitel.

Auch das Damenteam der Star Bulls agierte in Hochform und setzten sich in ihrem Teilnehmerfeld gegen die Damen der TVZ Wikings (Zell am See) und des UHC Linz durch. Bei den Damen spielten die Teams jeweils zweimal gegeneinander. Gerade bei den Damen waren die meisten Spiele sehr umkämpft, mit vielen knappen Ergebnissen. Umso größer die Freude über den Erfolg!

Ergänzend nutzte auch der Nachwuchs die Gelegenheit, einmal ein Match gegen einen befreundeten Verein auszutragen: die U15 Teams der Star Bulls und der Mattigtal Mammuts spielten dreimal gegeneinander (auf kleine Tore). Unsere Jugendlichen konnten diesen Vergleich deutlich für sich entscheiden.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die vielen Vereinsmitglieder und -Freunde, die tatkräftig mitgeholfen haben, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Die Arbeit hat sich gelohnt!

Ergebnisse:

Damen

Salzburg Star Bulls – TVZ Wikings 3:3, 6:3
Salzburg Star Bulls – UHC Linz 5:4, 8:2

Herren

Salzburg Star Bulls – Mattigtal Mammuts 11:2
Salzburg Star Bulls – Stadtgauer 10:3
Salzburg Star Bulls – Hot Shots Innsbruck 7:3
Salzburg Star Bulls – TVZ Wikings 4:3

Landesmeister

Vierter Platz beim 25. Jubiläums-Turnier der LE-Open

Leoben, 22./23. Juni 2019 (hs). Die Salzburg Star Bulls erkämpften den vierten Platz unter 17 teilnehmenden Teams beim „LE-Open“ Mixed-Turnier in Leoben. Das traditionsreichste Mixed-Turnier Österreichs feierte sein 25jähriges Jubiläum. Die Star Bulls hatten – in teilweise der gleichen Besetzung – die erste Ausgabe des Turniers 1995 gewonnen und blieben auch danach noch achtmal erfolgreich, zuletzt 2013 und 2017; der „Jubiläumserfolg“ (10. Turniergewinn) war dem Team letztlich diesmal aber nicht vergönnt.

Die Salzburger sicherten sich am Samstag mit drei Siegen und zwei Unentschieden den ersten Platz in ihrer Vorrundengruppe, und setzten sich zunächst auch im Viertelfinale am Sonntag (gegen Leoben II) durch. Im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger aus Klagenfurt lagen die Star Bulls zur Halbzeit noch 3:2 voran, ehe zwei Spieler verletzungsbedingt pausieren mussten; das war nicht mehr zu verkraften. Im „kleinen Finale“ um Platz 3 führten die Salzburger wenige Minuten vor Schluss noch 5:3, verschenkten letztlich aber den bereits zum Greifen nahen Pokal: Leoben I setzte sich nach einem 5:5 im Penaltyschießen durch.

DSC00807

Das Team der Star Bulls beim 25. LE-Open Mixed-Turnier in Leoben. Foto: H. Selhofer (Salzburg Star Bulls).

Starkes Damenteam überzeugt bei den Österreichischen KF-Meisterschaften

Innsbruck, 25./26. Mai 2019 (hs). Einen Achtungserfolg erzielte das Damenteam der Salzburg Star Bulls mit dem dritten Rang bei den Österreichischen Kleinfeldmeisterschaften in Innsbruck. Obwohl das Team ersatzgeschwächt mit nur fünf Feldspielerinnen antreten konnte, überzeugten die Damen gerade auch kämpferisch und holten im Fünferfeld bei den acht Spielen mehr Punkte, als man erwarten durfte. Entsprechend groß war die Freude über die eigene Leistung am Ende.

Weniger gut lief es für die Herren, die im Unterschied zu den Damen nicht bei den Kleinfeldmeisterschaften, sondern „nur“ beim Hobby-Turnier (auf kleine Tore) antraten. Nach einem Auftakterfolg im ersten Spiel konnte unser Team aus den weiteren vier Begegnungen nur mehr einen Punkt holen. Fazit für die Herren: schnell abhaken – die Chance zur Wiedergutmachung (beim Mixed-Turnier in Leoben) steht bereits bevor.

SSB_Damen_2019

Foto: Unser Damenteam bei den Kleinfeld-Meisterschaften in Innsbruck (26. Mai 2019).

SSB_Herren_2019

Foto: Unser Team beim Hobbyturnier (auf kleine Tore) in Innsbruck (25. Mai 2019).

Begeisterung für Floorball beim Hopsi-Hopper-Spielefest

Salzburg, 16. September 2018 (hs). Große Begeisterung für Floorball zeigten viele Kinder beim „Hopsi-Hopper-Spielefest“ im Schlosspark Hellbrunn. Bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele Familien die Möglichkeit, bei der vom ASKÖ Landesverband Salzburg organisierten Veranstaltung verschiedene Sportarten ausprobieren zu können. Auch unser Verein war mit einer Station vertreten. Auf dem improvisierten Floorballfeld auf der grünen Wiese herrschte durchgängig reger Betrieb. Vielleicht konnten wir ja bei dem ein oder anderen Nachwuchstalent die Begeisterung für unseren Sport wecken!